Interdisziplinäres Wundforum im Raum Dortmund e. V.

Rezertifizierung

Das Wundmanagement – ein mühsamer Weg ohne interdisziplinäre Zusammenarbeit

Dienstag, 13. Oktober 2020 von 08:30 bis 15:30 Uhr
Teilnehmerzahl
20
Dozent
Wesenberg, Ulrike

Leider Ausgebucht

Ausgebucht

Initiative Chronische Wunden e.V.
Nach Auswertung der Feed-back – Bögen haben wir uns für dieses Thema entschieden um eine praxisrelevante Rezertifizierung anzubieten. Fallbeispiele und Gruppenarbeit werden den Schwerpunkt dieser Fortbildung bilden.

Weiterbildungspunkte: 8

Bringen Sie uns Ihre Praxisfragen und –erfahrungen mit!

Es ist nicht nur – aber leider häufig - die Frage nach der Diagnostik, der Therapie und der phasengerechten Wundversorgung die dem Wundexperten täglich begegnet. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit stellt sich oft als mühsamer Weg dar – ist aber zwingend erforderlich für eine effiziente Therapie.In welchen Strukturen bewege ich mich? Warum ist die interdisziplinäre Zusammenarbeit Grundlage des Gelingens? Wer verändert etwas? Wo finde ich meine Möglichkeit der Teilnahme / Verbesserungen im System?

In diesem Seminar erarbeiten wir GEMEINSAM in Gruppenarbeiten Strategien zu den Themen:

Inhalte

  • Aufbau des Wundmanagementes in der eigenen Organisation – Verantwortlichkeiten, Kosten
  • Die Dokumentation - gute Formulierungen und Begründungen
  • Das Qualitätsmanagement – welchen Einfluss hat es in Ihrer Einrichtung?
  • Wie entsteht ein Netzwerk, wie kann ich partizipieren?
  • Was wäre wenn …. Zukunftsschmiede

Teilnahmegebühr

95,- Euro Mitglied
125,- Euro Nicht-Mitglied

Veranstaltungsort

Klinikum Westfalen Knappschaftskrankenhaus Dortmund
Am Knappschaftskrankenhaus 1 (ehem. Wieckesweg 27)
44309 Dortmund
Parkplätze stehen an der S-Bahn-Haltestelle zur Verfügung.

Ansprechpartner

Manfred Beckmann
manfred.beckmann@wundforum-dortmund.de
02302 - 54362
zurück zur Übersicht

Allgemeine Infos zu Rezertifizierungen

Wegen Befristung der Gültigkeit der Zertifikate auf 5 Jahre und der Erneuerung dieser Bescheinigung unter der Voraussetzung, dass Nachweise über Berufspraxis und anerkannte Weiterbildungsaktivitäten in diesen 5 Jahren erbracht werden müssen, erhalten Sie die Möglichkeit nachzuweisen, dass Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten, gemessen am Stand der Entwicklung Ihres Fachgebietes, aktuell sind. 

Zeitrahmen:
Die Seminare finden jeweils in der Zeit von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr statt. Ausnahmen hiervon werden in der jeweiligen Ausschreibung angegeben. 

Ansprechpartner:
Manfred Beckmann,
Oberkrone 44 in 58455 Witten
Tel. 02302 - 54362
info@wundforum-dortmund.de

Anmeldung Rezertifizierung:
Anmeldungen bitte ausschließlich über das oben angezeigte Online-Formular. Sollten Sie sich für einen der Termine interessieren, dann lassen Sie sich auf die Warteliste setzen. 
Wir behalten uns vor, die Veranstaltung rechtzeitig abzusagen, wenn eine Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. 

Gebühren Rezertifizierung:
95,- Euro für Mitglieder des Wundforum Dortmund e. V. 
125,- Euro für Nichtmitglieder